Gemeinschaft der Gemeinden Willich
http://gdg-willich.kibac.de/nachrichtenansicht?mode=detail&action=details&siteid=1031827&type=news&nodeid=0c2d4e4c-3acd-4e1b-a614-a99078a147ad
Kopfleiste der Seiten

Nachrichten

"Was muss ich können, wenn ich Jesus spielen will?"

Passionsspiel in der Johanneskirche Mehr

Nachlese österliche Bußzeit

zum Thema "Mensch gedenke" Mehr

Die Kraft des Betens

4 Abende, donnerstags in Neersen Mehr

Veranstaltungen

01.06.2016, 10:00 - 12:00

Ökumenischer Frauentreff

04.06.2016 - 25.06.2016

Caritas-Sammlung in St. Johannes Anrath

„hinsehen- hingehen – helfen“ Mehr

04.06.2016, 15:00 - 16:00

Frauenchor Anrath im Altenheim St. Josef

in der Cafeteria Mehr

05.06.2016, 15:00 - 16:00

Benefizkonzerte in der Pfarrkirche

Tonköpfe, Chorklassen des Lise-Meitner-Gymnasiums, Frauenpower Mehr

05.06.2016, 17:00 - 18:00

Benefizkonzerte in der Pfarrkirche

Tonköpfe, Chorklassen des Lise-Meitner-Gymnasiums, Frauenpower Mehr

 
 
Betende Hände

Vollbild

 
 

 

Die Kraft des Betens

4 Abende für Christen und Nichtchristen

Kleiner Kurs über das Beten,

für alle Interessierten (Christen und Nichtchristen)

 

Beten ist eine uralte Art der Frömmigkeit, des geistlichen Lebens, der Spiritualität. Es ist aber nicht mehr allgemein üblich. Manche tun es, andere nicht, manche kennen es gar nicht. In diesem Kurs können Sie etwas über das Beten erfahren und, wenn Sie wollen, auch Beten lernen oder Ihr bisheriges Beten um neue Möglichkeiten erweitern.

Beten kann das Leben positiv verändern. Es kann zu einer größeren Lebenszufriedenheit führen, zu mehr Gelassenheit und innerem Frieden, zu einer Lebenshaltung von Dankbarkeit und Freude, zur Entdeckung von Lebenssinn.

Beten entfaltet seine Kraft durch Gewohnheit und regelmäßiges Tun. Dieser Kurs gibt Ihnen Impulse dazu. Auch als Nichtchrist sind Sie herzlich willkommen, der Kurs behandelt aber nur christliche Arten des Betens.

Leitung: Bernhard Beyer-Rüdiger. Ich bin Theologe und habe eine Zusatzausbildung „Spirituelle Wegbegleitung“.

4 Abende, montags 11.1., 18.1., 25.1. und 1.2.2016, 20 – 21.30 Uhr

Ort: Pfarrheim St. Katharina, Hülsdonkstr. 13, 47877Willich

Die Teilnahme ist kostenlos.

Eine Anmeldung ist nicht unbedingt erforderlich, erleichtert mir aber die Planung (Größe des Raums, Anzahl von kopierten Texten etc.). Anmeldung im Pfarrbüro, Tel. 02154 / 9537940. Kurzentschlossene sind aber auch willkommen!


Von Michael Neef

Veröffentlicht am 04.11.2015

 
Test